Hledání Google
...System der Sammlung, Behandlung und Verwertung von Abfällen

ÜBER UNS

Die Gesellschaft KOVOD a.s. gehört zu den führenden Organisationen bei der Aufbereitung von Metallabfällen. Im Rahmen der bestehenden 30 Betriebe auf dem gesamten Gebiet der Slowakischen Republik sichert sie die Annahme, die Sammlung, die Lagerung, den Transport, die Verarbeitung, die Aufbereitung von Abfällen unter Nutzung moderner Technologien mit einem Team an qualifizierten Fachleuten ab. Unsere Mitarbeiter haben eine langjährige Praxis in den Wirkungsbereichen der Firma und werden regelmäßig in Übereinstimmung mit dem Abfallgesetz geschult. Wir bauen auf erfahrene, geschulte Mitarbeiter mit einer langjährigen Praxis in den Unternehmensbereichen der Firma.

Die Annahme von Abfällen wird durch den Kleinankauf von natürlichen Personen, den Ankauf von rechtlichen Personen sowie auch den Ankauf von Eisenschrott bei der Auflösung von Betrieben, der Demontage von Fertigungshallen und ähnlichem durchgeführt. Der Aufkauf von Eisenschrott von örtlichen Sammelstellen, in denen die Gesellschaft KOVOD a.s. keine Vertretung hat, wird durch die geschäftliche Abnahme gewährleistet und in Form von Lieferantendiensten sichern wir die Verarbeitung des Schrotts durch mobile Anlagen und den Transport des Materials in Betriebe der Gesellschaft KOVOD a.s. ab.

Die Gesellschaft KOVOD a.s. besitzt die notwendigen Entscheidungen, verbindlichen Stellungnahmen, Autorisierungen und weiteren verbindliche Genehmigungen in Übereinstimmung mit dem Abfallgesetz, welche den Umgang mit Abfällen ermöglichen.

Tätigkeiten: Umgang mit Abfällen, Sammlung von Eisenabfällen, Verarbeitung von Stahlschrott und Buntmetallen durch die Methoden der Sortierung, Brennen, Schneiden, Pressen, Reißen autorisierte Annahme und Verarbeitung von Altfahrzeugen, autorisierte Annahme von Elektronikschrott, von Altpapier, Batterien und Akkus und anderer Abfälle

Wir sichern Dienstleistungen in der Abfallwirtschaft sämtlicher Katalognummern von Abfallrohstoffen ab (nach der Bekanntmachung des Ministeriums für Umwelt der SR 284/2001 GBl.):

  • Eisen- und Buntmetallen
  • Altfahrzeugen
  • Abfällen aus elektronischen Anlagen
  • Altpapier
  • Kunststoffabfälle
  • Gefahrabfällen